Bad Sobernheim - Die Felkestadt

Vielfältig lebendig und einladend – so präsentiert sich Bad Sobernheim.

Tradition trifft Moderne, genießen Sie Kultur und Kulinarik in entspannter Atmosphäre. Durchs Städtchen flanieren oder am Naheufer entspannen, ein Eis auf dem quirligen Marktplatz, Anekdoten vom Stadtführer, abends dann klassische Musik oder “Poetry-Slam” mit jungen Talenten – diese Vielfalt und noch viel mehr entdecken Sie an einem Tag in Bad Sobernheim.

Ihr Motto hat die Stadt Emanuel Felke, dem „Lehmpastor“ zu verdanken. Vor mehr als 100 Jahren entwickelte er seine ganzheitliche Therapie mit den Elementen Licht, Luft, Wasser und Erde – bekannt als die einzigartige Felke-Kur. Der Seelsorger und Theologe Emanuel Felke gilt heute als bedeutender Naturheilkundiger, der seiner Zeit weit voraus war. Als Pastor Felke 1915 nach Sobernheim kam, baute er mit seinem Freund Andres Dhonau, einem ortsansässigen Geschäftsmann, den ersten Jungborn mit Lehm- und Luftbädern in der Stadt an der Nahe auf. www.bad-sobernheim.de

Historischer Stadtrundgang

Entdecken Sie Bad Sobernheim auf eigene Faust mit dem historischen Stadtrundgang zum Download:

Ferienregion Nahe-Glan

Touristinformation Bad Sobernheim – Bahnhofstraße 4 – 55566 Bad Sobernheim
Telefon +49 6751 81 1163 – Telefax +49 6751 81 1050 – touristinfo@vg-nahe-glan.de


Touristinformation Meisenheim – Untergasse 16 – 55590 Meisenheim
Telefon +49 6751 81 1173 – Telefax +49 6751 81 1050 – touristinfo@vg-nahe-glan.de

Ferienregion Nahe-Glan

Touristinformation Bad Sobernheim
Bahnhofstraße 4
D-55566 Bad Sobernheim
Telefon +49 6751 81 1163
Telefax +49 6751 81 1050
touristinfo@vg-nahe-glan.de


Touristinformation Meisenheim
Untergasse 16
D-55590 Meisenheim
Telefon +49 6751 81 1173
Telefax +49 6751 81 1050
touristinfo@vg-nahe-glan.de







© 2021

Ferienregion Nahe-Glan - All rights reserved | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB