logo_head
DE |

Wassererlebnis

Erfrischend Anders!

Ob auf dem Wasser oder im Wasser unsere beiden Flüsse Nahe und Glan sowie unsere zwei Freibäder bieten Wasserspaß pur!

aktuelle Informationen vom 22. Juni 2020

Öffnung der Freibäder in der Verbandsgemeinde Nahe-Glan

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Nahe-Glan, liebe Badegäste,

der Verbandsgemeinderat hat am 17. Juni 2020 in seiner Sitzung entschieden, dass wir schnellstmöglich unsere beiden Freibäder öffnen. Die Verbandsgemeindewerke sind bemüht, beide Freibäder zum 01.07.2020 zu öffnen. Bitte beachten Sie das Hygienekonzept!

Eine der gesetzlichen Vorgaben ist ein sogenanntes Kontaktdatenbogen Freibad und Datenschutzhinweis, das von jedem Badegast auszufüllen ist und vor Eintritt in das Freibad dem Aufsichtspersonal auszuhändigen ist. Wir empfehlen dieses Formular, das auch im Mitteilungsblatt abgedruckt und zum Herunterladen auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt ist, bereits im Vorfeld von Ihnen auszudrucken, zu kopieren bzw. von unserer Homepage herunterzuladen und zuhause von Ihnen auszufüllen. Dies vermeidet für Sie Wartezeiten und verhindert auch eine größere Ansammlung im Eingangsbereich. Weitere Details zum Verfahren zur Öffnung unserer Freibäder werden wir Ihnen nach Abstimmung mit der Kreisverwaltung zeitnah mitteilen.

Kontaktdatenbogen Freibad und Datenschutzhinweis zum Download

Die Öffnungszeiten unserer beiden Bäder sind täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr. 

Letzter Einlass ist um 18.30 Uhr, Badeschluss ist um 18.45 Uhr.

Der Einlass von Kindern unter 14 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt.
Aufgrund der coronabedingten Besucherbegrenzung werden in diesem Jahr keine Saisonkarten und keine 10-er Karten angeboten. Es gelten ausschließlich die folgenden Tarife:

Einzeleintritt Erwachsene:  3,50 €
Einzeleintritt Jugendliche:  2,50 €
Bereits erworbene Saisonkarten werden zurückerstattet.

Die Verbandsgemeindewerke bittet alle Schwimmbadbesucher um Verständnis und vor allem darum, die bestehenden Verordnungen und Vorgaben auch einzuhalten. Uns ist selbstverständlich bewusst, dass diese getroffenen Maßnahmen auch aufgrund neuer Regeln und gegebenenfalls anderer Umstände dann auch fortlaufend angepasst werden müssen, sobald neue Verordnungen veröffentlicht werden. Die von uns angemahnten und vorgebrachten Änderungen erscheinen Ihnen wahrscheinlich sehr umfangreich. Diese Informationen sind aber auch vor Ort mit Hinweisschildern auf dem Gelände ersichtlich. Weiterhin steht Ihnen das Badeaufsichtspersonal vor Ort jederzeit bei Fragen zur Verfügung.

Wir hoffen, dass Sie für die getroffenen Maßnahmen viel Verständnis aufbringen und werden uns bemühen, die Bäder für Sie am 01.07.2020 öffnen zu können.

Dietmar Kron, Beigeordneter



Schnell-Kontakt

Kur- Touristinformation Nahe-Glan

Meisenheim 06751 81 1173

Kur- Touristinformation Nahe-Glan

Bad Sobernheim 06751 81 1163